Weißes Brauhäus, Kelheim Braumeister Hans-Peter Drexler bei der Getreideprüfung Der Chef von Schneider Weisse, Georg Schneider VI im Hopfenfeld


Schneider Weisse Aventinus Eisbock
Bayern Wappen

Expertise

Mahagonifarbener, fast schwarzer Eisbock. Erinnert an würzige Pflaumen mit einem Hauch von Bittermandel und Marzipan und zeigt kräftige Bananen- und Nelkenaromen. Ölig und stark wärmend am Gaumen. Ideal als Digestif nach feinem Mahl.



Datenblatt

Herkunftsland: Deutschland [Bayern]
Biertyp: Starkbiere [>= 16,0 °P]
Hefeart: Obergärig
Bierart: regionale Bierspezialität
Bierfarbe: dunkel
Gattung: Starkbier
Sorte: Eisbock
Stammwürze: 25,5 °P
Alkoholgehalt: 12,0 Vol.-%
Brauverfahren: in offenen Gärbottichen
Gärung: obergärig
Hopfenart: etwas Aromahopfen Saphir
Malzart: 60 % Weizenmalz, 40% Gerstenmalz
Hefeart: Schneider Weisse Hefe

Speiseempfehlungen

Weiße Schokolade; Panna Cotta auf einem Erdbeerspiegel