Brauerei Rittmayer

Rittmayer Hallerndorfer Hausbrauerbier
Bayern Wappen

Expertise

Einst war das Recht der Landbevölkerung, steuergünstiges Bier zu brauen oder brauen zu lassen. Ein altes, von der Obrigkeit streng überwachtes Privileg.

Ganz im Zeichen dieser Tradition braut Georg Rittmayer heute dieses Hausbrauerbier nach historisch überlieferten Rezepturen. Ein traditionelles fränkisches Landbier, eingebraut mit etwas dunklerem Malz, das durch seine Frische, Süffigkeit und eben nicht durch bayerisch- malzige Süße besticht. 

Herbe Röstmalz- und intensive Hopfennoten verhelfen dem Hausbrauerbier, das naturtrüb abgefüllt wird, zu einer animierenden Trinkigkeit.


Datenblatt

Herkunftsland: Deutschland [Bayern]
Biertyp: Vollbiere [11,0 – 15,9 °P]
Hefeart: Untergärig
Bierart: regionale Bierspezialität
Bierfarbe: dunkel
Gattung: Vollbier
Sorte: bernsteinfarbenes Vollbier
Stammwürze: 12,0 °P
Alkoholgehalt: 5,0 Vol.-%
Gärung: untergärig
Hopfenart: Aromahopfen
Malzart: Gerstenmalz

Speiseempfehlungen

Wildschweinragout in Rotweinsoße mit Steinpilzen und Backpflaumen gegart, dazu Salzkartoffeln; Lebkucheneis mit Eiserküchlein