Augustiner-Bräu München, älteste Brauerei Münchens Die Belegeschaft der Augustiner Brauerei um 1890

Augustiner Lagerbier hell
Bayern Wappen

Expertise

Augustiner Hell besticht nicht nur durch seine leuchtend helle, strohgelbe Farbe, sondern auch durch sein glanzklares Aussehen. Die Schaumkrone ist feinporig und stabil. Im Vordergrund ist die reine, kellerfrische Geruchsnote zu erkennen. Außerdem sind die leicht blumigen Hopfentöne mit hintergründigem Malzaroma wahrnehmbaDurch den schlanken, ausgewogenen Körper kommt das angenehm spritzige Geschmackserlebnis exzellent zum Vorschein. Im Hintergrund schmeckt man die samtig-weiche Hopfenbittere. Rund und harmonisch ausklingend verleitet Augustiner Hell zum Weitertrinken. Am Besten passen säurebetonte Speisen, wie z.B. Salate oder ein saurer Wurstsalat.


Datenblatt

Herkunftsland: Deutschland [Bayern]
Biertyp: Vollbiere [11,0 – 15,9 °P]
Hefeart: Untergärig
Bierart: regionale Bierspezialität
Bierfarbe: hell
Gattung: Vollbier
Sorte: Lager Hell
Stammwürze: 11,5 °P
Alkoholgehalt: 5,2%
Brauverfahren Maischefilter und Filtration mittels eines Schichtenfilters
Hopfenart heimischer Aromahopfen (u.a. Hallertauer)
Malzart: Gerste
Hefeart: eigens gezüchtete Reinzuchthefen

Speiseempfehlung

gemischter Salat mit Putenbruststreifen; Vegetarischer Blumenkohlauflauf mit gerösteten Sonneblumenkernen garniertrer Wurstsalat.