Augustiner-Bräu München, älteste Brauerei Münchens Die Belegeschaft der Augustiner Brauerei um 1890

Augustiner Edelstoff
Bayern Wappen

Expertise

Das leuchtende Strohgelb gibt dem Augustiner Edelstoff seinen glanzklaren Ausdruck. Der stabile, feinporige Schaum rundet das Gesicht des Edelstoffs formvoll ab.

Die Frische kommt mit dem reinen Geruch und den blumigen Anklängen und wird gefolgt von weichen Malzaromen. Durch die lange und kalte Lagerzeit ist der milde und ausgeprägte Körper des Edelstoffs attraktiv spritzig. Das Bier besitzt eine ausgewogene Süße und ist mit hopfenbitteren Nuancen versetzt.   Neben Eintopfgerichten sind deftige Speisen wie z.B. ein Braten die optimale Ergänzung. Schärfere Gerichte werden durch das Bittere des Edelstoffs harmonisch entschärft. Als Käse eignen sich würzige und reife Hartkäsesorten wie z.B. ein Bergkäse.


Datenblatt

Herkunftsland: Deutschland [Bayern]
Biertyp: Vollbiere [11,0 – 15,9 °P]
Hefeart: Untergärig
Bierart: regionale Bierspezialität
Bierfarbe: hell
Gattung Vollbier
Sorte: Exportbier
Stammwürze: 12,7 °P
Alkoholgehalt: 5,6%
Brauverfahren: Gebraut mit speziellen Gerstensorten
Hopfenart: heimischer Aromahopfen (u.a. Hallertauer)
Malzart: Gerste
Hefeart: Eigens gezüchtete Reinzuchthefen

Speiseempfehlung

Linseneintopf mit Mettwurst; Chinesisch süß-sauer mit Reisnudeln