Bierakademie by FRESH+COOL Jetzt in der Bierakademie verfügbar - lecker frisches Bier der Privatbrauerei Stöttner aus Pfaffenberg Hopfen - Die Seele des Bieres!

Brau Kunst Live 2014

Brau Kunst live 2014

01.03.2014 | Eine Vielzahl unserer Bierakademie-Partner reiste gemeinsam zum internationalen Festival für Braukunst und feine Biere nach München (21 - 23.02.2014: Brau Kunst Live). Die Braukunst Live ist das erste Bierfestival in der Größe und Vielfalt in Deutschland. Über 80 Brauereien haben ihre Biere im Gepäck und die Gäste können zwischen 300 und 400 Bieren probieren. Im Mittelpunkt stehen Craftbiere – handwerklich gebraut mit ausgewählten Rohstoffen. Die Hälfte der Aussteller kommt aus

Deutschland, aber auch Aussteller aus Italien, Dänemark und Belgien sowie Österreich und den angelsächsischen Ländern waren vertreten.
Ziel der Reise war es sich mit Informationen zu den neuesten Trends und Innovationen in der Craft-Beer Szene einzudecken. So konnten vor Ort u.a. Biere verkostet werden welche in gebrauchten und neuen Holzfässern über Jahre hinweg nachreiften. Die Noten von Sherry, Whisky oder auch Rotwein sollen damit in das Bier übergehen.  Mit vielen Eindrücken, neusten Informationen und viel Wissenswertem im Gepäck reisten die Bierakademie-Partner wieder ab um den Bierfans vor Ort ihr Wissen und Ihre Eindrücke zu vermitteln.


Neuigkeiten aus der Bierakademie

Sortimentsrelaunch

01.01.2014 | Die facebook-Fanpage hat die magische Schallmauer der 250 Fans geknackt. Seit September 2012 gibt es die Bierakademie. Die facebook-Fanpage wurde dann ab Ende 2012 mit Informationen gefüttert um so den direkten Draht zu unseren Fans zu erhalten.

Mittlerweile ist vieles passiert. In der Kundschaft wie auch in der Fachpresse erfuhr die "Bierakademie by FRESH+COOL" großen zuspruch. Eine Sortimentserweiterung wurde definiert und steht kurz vor der Einführung. Ziel der Sortimentserweiterung ist es nun mit der erlesenen Auswahl an Bieren unseren Bierfans möglichst die ganze Bandbreite in -und ausländischer Biere näher zu bringen. Denn neben der ausgeprägten und vielfältigen Bierkultur in deutschen Landen, gibt es darüber hinaus eine große Tradition der Braukunst bei unseren europäischen Nachbarn.

Ebenso bietet die Bierszene in den USA sehr tolle Biere an und ist zum Trendsetter ausgefallener Spezialsude geworden, die in den letzten Jahren auch deutsche Brauer inspiriert haben, z.B. im Bereich India Pale Ale.

Wir laden Sie hiermit herzlich ein, auf eine Probierexkursion durch die Bierakademie by FRESH+COOL und hoffen Sie mit der Auswahl begeistern zu können, die unser fachkundiges GeKoPa Team von hauseigenen Bierbotschaftern (IHK) für Sie zusammengestellt hat.

Im Zuge der Sortimentserweiterung steht mittlerweile aber auch die Bierakademie-Broschüre 2.0  vor der Tür.  Parallel zu der neuen Broschüre wird die neue Internetpräsenz in Form einer zentralen Bierakademie-Homepage online gehen.  So hat bald einjeder die Möglichkeit sich bereits online in die Bierspezialität seiner Wahl "einzulesen".

Das Bierakademie by FRESH+COOL freut  sich auf die kommenden ereignissreichen Tage.


2te Bierakademieschulung

Bierakademie - Schulung der GFM-Mitarbeiter

Die zweite "Bierakademie by FRESH+COOL" Schulung hat bereits stattgefunden, sodass dir Dein FRESH+COOL Getränkefachmarkt-Mitarbeiter vor Ort garantiert Wissenswertes über die einzelnen Bierspezialitäten berichten kann.

Es wurde sogar gemeinsam "gestachelt". Das Bierstacheln, geht auf eine alte Schmiede-Tradition zurück. Der Bierstachel ist ein Edelstahlstab  welcher  erhitzt wird. Der erhitzte Stabstahl wird dann, wenige Sekunden in ein Bierglas getaucht und mit einer Schwenkbewegung wieder herausgezogen. Durch den kurzen Hitzeschock, wird der im Bier enthaltene Restzucker  karamelisiert, was zu einer

Geschmacksintensivierung führt. Zudem verliert das Bier, etwas Kohlensäure, womit das Bier süffiger wird. Ein weiterer Nebeneffekt hat das Bierstacheln auf dem Schaum, welcher feinporiger und stabiler wird.

Referiert wurde unter anderem von Brauereibesitzer und Geschäftsführer Georg Rittmayer (Brauerei Rittmayer OHG) und dem Biersommelier Guido Grote (Weisses Bräuhaus G. Schneider & Sohn GmbH).

Die Schulungsinhalte auf einen Blick:

  • Grundlagen Bier, inkl. spezieller Brauverfahren
  • Das deutsche Rheinheitsgebot
  • Vorstellung der Brauereien
  • Bierverkostung, Grundlagen - inkl. Bierstacheln
  • Foodpairing - Welches Bier zu welcher Speise?


Bierbotschafter IHK

Bierbotschafter IHK

Das Bierakademie-Team konnte Ihre Bierkompetenz erfolgreich erweitern und hat nun vier geprüfte IHK zertifizierte Bierbotschafter in Ihrem Team.

Na dann Prost !!!

Themenschwerpunkte der 5 Tage intensiven Schulung bei dem Weiterbildungslehrgang zum IHK geprüften und zertifizierten Bierbotschafter IHK liegen bei der Sensorik der 150 Bierstile weltweit, in der Bier- und Speisenkombination sowie in der Herstellung, dem Ausschank und in der Geschichte des Bieres. Die Vermarktung des Themas Bier in Form von Bierkarten, Bierseminaren und „bierigen“ Events eröffnet den zukünftigen Bierbotschaftern entscheidende Wettbewerbsvorteile für sich persönlich und ihre Unternehmen.

Dr. Markus Fohr, Weihenstephaner Diplomingenieur für Brauwesen, Fachbuchautor zum Thema Bier und Inhaber

der Lahnsteiner Brauerei wird als Dozent die wichtigen Themen über Rohstoffe, Charakteristika und historische Entwicklung der Biersorten aufgreifen. Marianne Maier-Steinmetz, Restaurantleiterin, Ausbilderin am Gastronomischen Bildungszentrum sowie Sensorikexpertin, wird die Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Biersorten und Speisen lebendig und praxisnah vermitteln. Exkursionen in eine mittelständische Spezialitätenbrauerei sowie in eine innovative Gasthausbrauerei runden das Programm ab.

Der Bierbotschafter IHK ist konzipiert für die zahlreichen Menschen in Gastronomie, Hotellerie, Getränkegroß- und Einzelhandel, Brauereien und auch für interessierte Laien, die auf der Suche nach einer Qualifikation im Bereich Bier im „mittleren Westen Deutschlands“ mit einem überschaubaren zeitlichen und finanziellen Aufwand sind.

Der Bierbotschafter IHK zeichnet sich durch eine fundierte, sensorische Ausbildung, einer Begeisterungsfähigkeit für das Thema Bier sowie dem nötigen Hintergrundwissen aus“, beschreibt Dr. Markus Fohr die werdenden Bierbotschafter.